Zum Inhalt springen
Die Wilde Hilde

Die Wilde Hilde

Komödie in drei Akten von Ulla Kling

Die Veranstaltungen  wurden aufgrund von COVID-19 (Corona-Virus) von 2021 auf 2022 verschoben.

Bereits gekaufte Tickets behalten Gültigkeit für die Ersatztermine und müssen nicht umgetauscht werden.

OrtAlter TerminNeuer Termin
Bad Griesbach Di., 05.01.2021 Mi., 05. Januar 2022
Altötting Sa., 16.01.2021Fr., 28. Januar 2022
Cham Sa., 23.02.2021Sa., 29. Januar 2022
Deggendorf   Fr. 15.01.2021Fr., 18. Februar 2022

 


Wilhelm Köhler Verlag München
Regie: Bernd Helfrich
mit Mona Freiberg, Andreas Kern, Petra Auer uvm.

"Hoffentlich kumm i mit eahna guat aus!"  meint Hilde Butzenschneider, als sie sich bei den Kümmerlings als Haushaltshilfe vorstellt.
Ihre Bedenken sind begründet, denn in dieser Familie geht alles drunter und drüber. Die Mutter braucht die Hochzeit nur, um in der „besseren“ Gesellschaft zu  repräsentieren, der Bräutigam sieht sich schon als Juniorchef in der Apotheke (wobei sich Konstanze Ihrer Liebe zu Benno gar nicht mehr so sicher ist) und der Konditor Martin sollte „eigentlich“  nur die Hochzeitstorte bringen!
Aber Hilde ist die „Frau“ für alle Fälle...


Besuchen Sie
uns auf Facebook
Besuchen Sie
uns auf Instagram